Frauen-Ausdehnen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Gruppenkurse / Functional Training

Dein Platz in deinem gebuchten Kurs ist für dich reserviert. Bist du verhindert, so melde dich bitte spätestens 24h vor der Lektion ab. Ansonsten wird der Kursbesuch verrechnet bzw. deinem Abo abgezogen.

Bei rechtzeitiger Abmeldung hast du die Möglichkeit, die Lektion innerhalb der 3-monatigen Abolaufzeit nachzuholen (bei Kapazität auch zu anderen Kurszeiten).

Dein Vertrag läuft zu Ende der 3-monatigen Vertragsdauer aus (3-Monats-Abo). Bei Verlängerung bzw. Erwerb eines erneuten 3-Monats-Abos: bis 2 Wochen vor Ende der Vertragsdauer wird der Kursplatz im zuvor gebuchten Kurs für die Folgeperiode garantiert. Bei späterer Vertragsverlängerung kann der gewünschte Kursplatz nicht garantiert werden und bei Nachfrage an eine andere Person weitergegeben werden.

Personal Training / Rückbildungskurs 1:1

Melde dich spätestens 24h vor deinem Personal Training  Termin ab, wenn du verhindert bist, ansonsten wird dir der volle Betrag verrechnet.

Rückbildungskurs in der Kleingruppe

Bei einer Abmeldung bis 30 Tage vor Kursbeginn verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50.-CHF. Bei späterer Abmeldung oder bei Nichtinanspruchnahme der Dienstleistung wird die ganze Kursgebühr fällig.

Bist du verhindert, so melde dich spätestens 24h vor der Lektion ab. Bei rechtzeitiger Abmeldung hast du die Möglichkeit, nach Absprache mit der Kursleitung, eine Lektion im Anschluss an den gebuchten Kurs nachzuholen, sofern Kapazität vorhanden ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so kann einmalig eine Lektion in einem der Fitnesskurse nachgeholt werden (sofern Kapazität vorhanden).

Zahlungsmodalitäten

Abos und Einzellektionen sind im Voraus zu bezahlen.

10er Abos sind 3 Monate gültig. Werden die Lektionen nicht eingelöst, verfällt das Guthaben.

Zahlungsmöglichkeiten:

TWINT: 079 662 72 44

IBAN: CH38 0078 7785 7536 3750 4

Bevorzugst du eine andere Zahlungsmöglichkeit, so kontaktiere mich direkt.

Timestop

Der Vertrag kann bei begründeten Vorkommnissen wie folgt unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden:

Bei ärztlich bestätigter Trainingsunfähigkeit.

Bei Absage bzw. Ausfall durch die Kursleitung.